Qualität und Verantwortung

In unserer handwerklichen Qualitäts-Fleischerei stellen wir noch über 90% unserer hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren selbst vor Ort her – damals wie heute nach alten Rezepturen mit neuer Technologie.

Wir sind ein klassischer Handwerksbetrieb und erfüllen die höchsten Anforderungen an Geschmack und Frische. Dafür sorgt unsere hauseigene Schlachtung und die eigene Herstellung in unserer Metzgerei.

Unsere Tiere sind allesamt aus der Region von uns persönlich bekannten Landwirten. Darauf legen wir großen Wert. Die Tiere werden in ihrem Leben nur wenige Meter transportiert. Das vermeidet Stress  und ist nicht nur gut für die Tiere sondern auch für die Fleischqualität, denn Stress schmeckt man.

Frischeste Produkte aus eigener Schlachtung und Herstellung in bester Qualität zu einem angemessenen Preis – dafür stehen wir!

Darauf sind wir stolz. Das ist auch der Grundstein für unsere Produkte, die wir mit unserem hohen Anspruch an die Qualität und Frische selbst herstellen können. Und dafür bürgen wir mit unserem guten Namen. Von der Wurstküche direkt in den Laden – frischer geht’s nicht.

Testen vor dem Kauf

Selbstverständlch können Sie unsere Produkte vor dem Kauf testen. Sprechen Sie unsere freundlichen Fachverkäuferinnen darauf an. Soviel Zeit nehmen wir uns für unsere Kunden, denn wir möchten dass Sie 100% zufrieden sind und sich beim Einkauf in unserer Metzgerei wohlfühlen.

Frohe Ostern

Heuer ist der Winter schon ganz vorbei und die Natur ist aus dem Winterschlaf erwacht, der Frühling ist in voller Pracht am sein, nur die warmen Tage lassen noch auf sich warten und könnten noch mehr sein. Frohe Ostern wünschen wir Ihnen Ihre Metzgerei... Weiterlesen →

Ostern steht bald vor der Türe

Es geht auf Ostern zu, am Sonntag den 12. April ist Ostersonntag und darauf folgend Ostermontag. Der April ist der Brückenmonat zwischen Winter und Frühling und manchmal gibt es schon richtig warme Tage und die Natur erwacht langsam aus dem Winterschlaf. Osterlamm Das Wort Ostern leitet sich von der heidnischen Fruchtbarkeitsgöttin Ostara ab. Ihr zu […]
Weiterlesen →