Unser Fleisch

Unser Fleisch stammt fast ausschließlich aus unserer eigenen Schlachtung. Somit können wir schon beginnend bei der Auswahl der Schlachttiere die Fleischqualität positiv beeinflussen.

Besoders wichtig ist uns, dass die Tiere artgerecht gehalten werden und aus der Region stammen, um lange, für die Tiere anstrengende Transportwege zu vermeiden.

Wir arbeiten deshalb nur mit Landwirten zusammen, die wir persönlich kennen und max. 10 km von uns entfernt sind.

Fleisch ist ein wertvolles Lebensmittel, das wichtige Nährstoffe für Wachstum, Aufbau und Erhalt des Körpers liefert.

 

Der Leberkäse ist nicht gleich Leberkäse

Beim Leberkäse handelt es sich um eine Brühwurstsorte, die im gesamten deutschsprachigen Raum verbreitet ist. Laut der aktuellen Gesetzgebung muss im Rahmen des „Verbraucherschutzes vor Irreführung“ im Leberkäse außerhalb von Bayern Leber enthalten sein. Bei „Grobem“ oder „Stuttgarter Leberkäse“ muss der Leberanteil mindestens 5 Prozent betragen, ansonsten ist kein fester Anteil bestimmt. Bayrischer Leberkäse Im […]
Weiterlesen →

Wer hat den Leberkäse erfunden?

Wer hats erfunden? Im Fall „Leberkäse“ waren es diesmal nicht die Schweizer, ganz untätig waren sie aber scheinbar auch nicht. 1776 kam der Wittelsbacher Kurfürst Karl Theodor aus der Pfalz nach Bayern. Begleitet wurde er dabei von seinem Haus- und Hof-Metzger. Dieser kam eines Tages auf die Idee, fein gehacktes Schweine- und Rindfleisch in Brotformen zu […]
Weiterlesen →